Konzerte und Veranstaltungen 2018



Konzertprogramm_November_2017_-_Februar_2018_II.pdf



Sonntag, den 21. Januar 2018

Blasmusikverband Vorspessart

Musikalische Leitung: Klaus Wangorsch

Schon zum sechzehnten Mal findet in diesem Jahr der Big Band Workshop des Blasmusikverbandes Vorspessart statt. Vom 19. bis 21. Januar treffen sich über 60 Musiker jeden Alters aus ganz Unterfranken in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg, um ein Wochenende lang zusammen zu "jazzen". 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Veranstaltungsort: Großer Saal

 

 

Sonntag, den 11. Februar 2018

Deutsche Gesellschaft für Flöte e. V.

Abschlusskonzert des Flötenorchesters unter der Leitung von Frau Ruth Wentorf. Gespielt werden Werke von Händel, Kuhlau, Mendelssohn, Dvorak u. a.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Uhrzeit: 14.30 Uhr

Veranstaltungsort: Großer Saal

 

 

Meisterkurse Kammermusik des Tonkünstlerverbands Bayern e. V.

 

Dienstag, den 13. Februar 2018

Eröffnungskonzert der Meisterkurse Klavier, Violine, Violoncello

Die Dozenten eröffnen musikalisch die Meisterkurse. Gespielt werden u. a. Werke von Johannes Brahm, Zoltán Kodály u. a.

Freitag, den 16. Februar 2018 und Samstag, den 17. Februar 2018

Abschlusskonzerte der Teilnehmer

Es erklingt das erarbeitete Repertoire der Kurstelnehmer.

Künstlerische Leitung: Linde Dietl   Organisation: Andrea Fink

Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

Uhrzeit: jeweils 19.30 Uhr

Veranstaltungsort: Kammermusiksaal

 

 

Sonntag, den 25. Februar 2018

WiBraPhon

"Romantisch - Klassisch - Modern" - Solisten aus dem Orchester präsentieren sich!

WiBraPhon gastiert am Sonntag, den 25. Februar nach dem bewegenden Konzert vergangenen November mit der österreichischen Mezzosopranistin Isabell Carnecki in der Klosterkirche nun bereits zum siebten Mal in Hammelburg - diesmal im Großen Saal der Bayerischen Musikakademie.

Das Orchester WiBraPhon durfte in den vergangenen fünf Jahren mit außergewöhnlichen internationalen Musikern wie dem Miraphone Tubaquartett, dem Ensemble Saxoforte, dem Trompeter Benny Brown sowie vielen anderen hochkarätigen Solisten arbeiten und musizieren.

Bei der kommenden Konzertreihe im Februar 2018 "Romantisch - Klassisch - Modern" möchte WiBraPhon zeigen, dass auch in den eigenen Reihen durchaus hörenswerte Solisten zu finden sind und präsentiert Solowerke und selektierte Konzertsätze aus Klassik und Romantik bis hin zur Moderne.

So bringen die jungen Berufs- und Laienmusiker sowie Musikstudenten an drei Konzerttagen Carl Heinrich Hüblers Konzert für vier Hörner, Wolgang Amadeus Mozarts Konzert für Fagott, das Concerto für Posaune von G. Christoph Wagenseil, For A Flower von Herrmann Pallhuber für Solo Euphonium und Orchester, Vincenzo Bellinis Concerto für Oboe, Dramatic Assey aus der Feder des Amerikaners Clifton Williams, Carl Reineckes Konzert für Flöte und das Konzertstück Nr. 2 für Klarinette und Bassetthorn von Felix Mendelssohn-Bartholdy auf die Bühne. In Maurice Ravels Meisterwerk Bolero fügt der musikalische Leiter Prof. Johann Mösenbichler "seine Solisten" letztendlich zum finalen orchestralen Höhepunkt zusammen.

Eintrittspreise: VVK: 10,00 €, ermäßigt 8,00 €, Abendkasse: 13,00 €, ermäßigt 10,00 € (Ermäßigung für Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung - gegen Nachweis)

VVK: Bunter Buchladen, Kissinger Strasse 8, Hammelburg oder online auf www.wibraphon.de

Weitere Informationen zu WiBraPhon auf www.wibraphon.de

Text: Corinna Nollenberger

Uhrzeit: 16.00 Uhr

Veranstaltungsort: Großer Saal

 

 

Donnerstag, den 22. März 2018

Hochschule für Musik Nürnberg

Die Big Band der Hochschule für Musik Nürnberg legt ihren Programmschwerpunkt bei den diesjährigen Konzerten auf die Aufführung der Musik des herausragenden Jazzkomponisten und Posaunisten Bob Brookmeyer. Ein weiterer Programmpunkt wird die Uraufführung von Werken der Studierenden der Kompositionsklasse von Prof. Steffen Schorn sein.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Veranstaltungsort: Kammermusiksaal

 

 

Mittwoch, den 28. März 2018

MAINPOP BandCamp Level A

Abschlusskonzert der Teilnehmer des MAINPOP BandCamp Level A der Popularmusikförderung des Bezirks Unterfranken, unter der Leitung von Herrn Peter Näder.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Großer Saal

 

 

Sonntag, den 01. April 2018

MAINPOP BandCamp Level B

Abschlusskonzert der Teilnehmer des MAINPOP BandCamp Level B der Popularmusikförderung des Bezirks Unterfranken, unter der Leitung von Herrn Peter Näder.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Großer Saal

 

 

Sonntag, den 15. April 2018

Stadtkapelle Hammelburg

Frühjahrskonzert

Auf dem Programm stehen verschiedene Werke Sinfonischer Blasmusik sowie bekannte Melodien aus Film, Musical und Pop.

Musikalische Leitung: Christine Huppmann

Vorverkauf bei Mitgliedern der Stadtkapelle: 5,00 €   /   Abendkasse: 7,00 €

Uhrzeit: 17.00 Uhr

Veranstaltungsort: Großer Saal

 

 

Mittwoch, den 25. Juli 2018

Bel-Voce Gesangssolisten

Im Rahmen des Sommerworkshops für Korrepetition in der Musikakademie Hammelburg, gestalten die Teilnehmer eine Sommer Matinée mit einem bunten Programm aus Oper, Operette, Musical und Lied.

Dozent des Workshops ist Norbert Henß, Pianist, Korrepetitor und Begleiter des Bel-Voce Gesangssolisten im In- und Ausland, sowie in den Workshops.

Der Workshop wurde organisiert von den Bel-Voce Gesangssolisten, die seit 2003 auf verschiedenen Bühnen Europas mit Programmen klassischer und moderner Genres ihre Konzerte geben, unter der künstlerischen Leiterin der Mezzosopranistin Erika Sommer.

Das Konzert vermittelt die Arbeit der Sänger mit dem Pianisten zur Vorbereitung ihrer Konzerte im In- und Ausland. Zu hören sind Arien und Duette aus Oper und Operette, sowie Musical und Pop.

Genießen Sie die Früchte der Arbeit aus dem Workshop.

Text: Erika Sommer

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Uhrzeit: 10.30 Uhr

Veranstaltungsort: Kammermusiksaal

 

 

Samstag, den 25. August 2018

Bel-Voce Gesangssolisten

Im Rahmen des Sommerworkshops für Gesang in der Musikakademie Hammelburg, gestalten die Teilnehmer eine Sommer Matinée mit einem bunten Programm aus Oper, Operette, Musical und Lied.

Dozentin des Workshops ist die bekannte Opernsängerin Claudia Grundmann, die an verschiedenen Bühnen z. B. Mainz, Wiesbaden, Berlin Opera Classica zu hören war. Heute ist sie freischaffende Sängerin und Dozentin an der Internationalen Opern- und Singakademie der L'Opera Piccola e. V. in Bad Schwalbach tätig.

Der Workshop wurde organisiert von den Bel-Voce Gesangssolisten, die seit 2003 auf verschiedenen Bühnen Europas mit Programmen klassischer und moderner Genres ihre Konzerte geben, unter der künstlerischen Leiterin der Mezzosopranistin Erika Sommer. Eine umfassende  Bandbreite fast aller Stimmfächer und Gesangsstile erlaubt es, jeweils eine Vielfalt von Stücken und Werken verschiedenster Stilepochen zu arrangieren und Ensembleszenen darzustellen. So ist vom schweren Opernfach über Mozart, Barock und Spieloper bis zu Operette und modernen Musicalkompositionen alles vertreten und die unterschiedlichsten musikalischen Vorlieben dürfen sich wiederfinden.

Freuen Sie sich auf den puren Genuss schöner Stimmen.

Text: Erika Sommer

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Uhrzeit: 10.30 Uhr

Veranstaltungsort: Kammermusiksaal